Kommunal-
wahlen


in
Röhrnbach,

am 15. März 2020:

  Ich,
  Thomas
  Reihofer,
 
bewerbe mich
   als 1. Bürgermeister
!

Liebe Bürgerinnen und Bürger
der Marktgemeinde Röhrnbach,


im März 2020 stehen wieder die Gemeinderats- und die Bürgermeisterwahl an.
In den letzten 26 Jahren habe ich die Anliegen vieler einzelnen von Euch kennen gelernt.
Aus dem dadurch gewachsenen Glauben heraus, diesem Amt gerecht zu zu werden, stelle ich mich zur Wahl des 1. Bürgermeisters.

Mir ist durchaus bewusst, dass dieses Amt - vor allem in der Zukunft - sehr anspruchsvoll sein wird.
In den vergangenen Jahren wurden entscheidende Grundsteine, Eckpfeiler für die Gemeinde gesetzt. Nun ist es wichtig diesen Schwung zu nutzen und einen Stillstand zu vermeiden, damit sich auch weiterhin etwas bewegt.
Fördermittel dazu stehen bereit, sie müssen aber zeitnah abgerufen - und die Umsetzung der Maßnahmen sollte schnellstens in Angriff genommen werden.
 

Ich möchte
diese Maßnahmen mit Euch:

     gemeinsam planen
  
  gemeinsam umsetzen und
  
  gemeinsam wertschätzen,


"Damit sich
bei uns auch
weiterhin
etwas
bewegt!"

 

 
 

 

 

 


Marktgemeinde
Röhrnbach

 

 

Altgemeinde
Kumreut
  Altgemeinde
Außernbrünst
 

 Ich bin:

 ◊  47 Jahre, verheiratet, drei Kinder
     ◦ Gärtner, Lehrberuf
 ◊  seit 26 Jahren in der Gemeinde Röhrnbach als:
      ◦  Ver- und Entsorger, Lehrberuf
        
im Bereich Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft
    
  Abwassermeister (seit 2000)   ... beschäftigt

 meine Devise lautet:

    frei
   
gleich
   
unabhängig
 

Herzliche Einladung zu meinen Info- bzw. Wahlveranstaltungen:

Bereits erreichtes - maßgeblich beteiligt:

Wie geht's weiter ?